Willkommen beim NABU-Bezirk Heilbronn-Hohenlohe

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in der Region Heilbronn-Hohenlohe aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei einem monatlichen Treffen unserer NABU-Gruppen vorbei. Wir sind in dem Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie im Hohenlohekreis aktiv. Weitere Informationen erhalten Sie indem Sie mit uns in Verbindung treten.



Aktuelles aus dem Bezirk

Der NABU im Stadt- und Landkreis Heilbronn sucht weitere Unterstützer

Werbeaktion von Tür zu Tür startet am 18.11.2019

Auftakttreffen mit Werber/-innen in Kleingartach - Foto: NABU/Markus Pagel
Auftakttreffen mit Werber/-innen in Kleingartach - Foto: NABU/Markus Pagel

Der NABU wirbt ab dem 18. November 2019 im Stadt- und Landkreis Heilbronn von Haus zu Haus für
mehr Mitglieder. Begonnen wird bei den NABU-Gruppen Eppingen-Elsenz und Schwaigern. Elf Studenten werden unterwegs sein, um Unterstützer für den NABU zu suchen. Die Studierenden sind an ihrer Kleidung mit dem NABU-Logo und dem mitgeführten Werberausweis erkennbar.

 

Der NABU ist ein gemeinnütziger Verein, der seine Arbeit für Natur und Umwelt zum großen Teil aus Mitgliedsbeiträgen finanziert. Bei unserer Aktion handelt es sich um Information über die NABU-Arbeit und Werbung von Fördermitgliedern. Es wird kein Bargeld angenommen.

Download
18.11.2019 Pressemitteilung - NABU sucht weitere Unterstützer im Stadt- und Landkreis Heilbronn
2019-11-11 PM Start der Tür-zu-Tür-Werbu
Adobe Acrobat Dokument 130.5 KB

Aktuelles aus dem NABU

Das Volksbegehren Artenschutz ruht - NABU begrüßt das Dialogangebot

In den vergangenen Wochen haben wir mit dem Volksbegehren Artenschutz "Rettet die Bienen" gemeinsam viel bewegt. Noch nie haben so viele Menschen diskutiert, wie wir das Artensterben bremsen können. Nun hat sich der Trägerkreis entschieden, die Mobilisierung vorerst und vermutlich bis Mitte Dezember nicht aktiv weiter zu treiben. Das Volksbegehren ist damit nicht zu Ende, es ruht.

 

Mit dem Ruhen des Volksbegehrens wollen wir dem Dialog eine Chance geben. Wir haben wahrgenommen, dass unser Gesetzentwurf – so richtig und sinnvoll er ist – gerade bei Landwirtinnen und Landwirten für Ängste sorgt. Die Landesregierung hat nun ein Angebot gemacht, diesen Konflikt im Dialog und ohne dass wir beim Artenschutz Kompromisse machen müssen, beizulegen. Wir finden: Das ist einen Versuch wert. Schließlich haben wir uns von Beginn an als Bündnis für Bienen und Bauern gesehen. Mit Blick auf die gesellschaftliche Lage vertrauen wir auf das Angebot der Politik zu einem fairen und konstruktiven Dialog über eine Weiterentwicklung.

 

Weitere Informationen auf den Seiten des NABU-Landesverbandes Baden-Württemberg:

https://baden-wuerttemberg.nabu.de/news/2019/mai/26401.html